Durch die eindeutige Zuordnung und Verfolgung der Instrumente wird nicht nur die Sicherheit der Patienten erhöht.
Auch die Instrumente selbst werden durch die genaue Bestandsführung sicher auffindbar, die Sterilisations- und Verpackungsprozesse exakt nachverfolgbar.
Falsch bestückte Siebe und nicht verfügbare Instrumente gehören der Vergangenheit an.

Durch die eindeutige Markierung (unique ID) der Instrumen-te, die einfache Handhabung und Erfassung werden alle Prozesse rund um Instrument, Sterilisation und OP sehr transparent.
Alle relevanten Schritte werden lückenlos, online und korrekt dokumentiert.
Dies bringt nicht zuletzt auch Sicherheit für die Klinik und die verantwortlichen Ärzte.





© 2004-2015 PATRISE GmbH Sitemap Impressum AGB