Patienten erhalten durch den Einsatz des PATRISE Patienten Identifikationssystems und das Tragen der Armbänder eine deutlich erhöhte Sicherheit bei Ihrem Aufenthalt in einer Klinik, Krankenhaus, Altersheim oder in ähnlichen Einrich-tungen.

Das subjektive Sicherheitsempfinden wird ebenfalls deutlich erhöht, was entsprechende Studien belegen. Dies führt zu einer wesentlich erhöhten Patienten-Zufriedenheit und in vielen Fällen auch zu einer verbesserten Vermarktung der jeweiligen Gesundheitseinrichtung.

Die Patienten kennen die Verwendung von farbigen Arm-bändern bereits aus Hotels, Gastronomie und von zahlrei-chen Veranstaltungen.
Die Armbänder weisen deren Träger dort meistens als Personen mit besonderen Berechtigungen oder besonderer Wichtigkeit aus. So erhalten die Patienten durch die Arm-bänder ebenfalls das Gefühl, wichtig genommen und akzep-tiert zu werden.
Sie sind sicher, dass die entsprechende Einrichtung sich ihrer Verantwortung für die Patienten bewusst ist und deren leichtfertige Verwechslung aktiv verhindern wird.

Seitenanfang





© 2004-2015 PATRISE GmbH Sitemap Impressum AGB